complexium – Academy

Academy

Kleingruppe. Vertraulich. Konkret. Sie werden in die Lage versetzt, Ihr nächstes Level zu gestalten.

Die digitale Entwicklung bietet Unternehmen Chancen, die sich schnell – auch im praktischen Alltag – nutzen lassen. Gleichzeitig befördert sie Angriffsmöglichkeiten für böswillige Dritte. Mit unserer modular gestalteten Academy liefern wir Ihnen das erforderliche Rüstzeug, um Chancen besser nutzen und Gefahren souveräner begegnen zu können. In interaktiven Workshops vermitteln wir Ihnen neues Wissen, das wir gemeinsam in Übungen praktisch umsetzen. Dabei entstehen Ergebnisse, die Sie konkret für Ihren Arbeitsalltag nutzen können. Mit einem Booklet erhalten Sie den gesamten Seminarinhalt kompakt, leicht verständlich und praxisorientiert an die Hand.

Kompaktkurs: Digitaler Unternehmens- und Personenschutz

Die Teilnehmer lernen das Zusammenspiel von Digitaler Recherche und Lagebild-Erstellung. Sie üben den Einsatz verschiedener digitaler OSINT-Werkzeuge. Als Echtdaten-Input erhalten die Teilnehmer stichprobenartige Data-Breach-Auswertungen zu ihren Unternehmen. Basis ist das in Deutschland einzigartige Dark-Data-Repository von complexium mit mehr als 2 Mrd. Datenpunkten. Die konkreten Bedrohungen durch Social Engineering, Identitätsmissbrauch und Erpressung werden in einem Wargame durchgespielt, um einen Fahrplan für Sicherheitsmaßnahmen zu spezifizieren.

  • Kleingruppen aus 4-10 Teilnehmern. Annahmevorbehalt.
  • Kursunterlagen, Teilnahmezertifikat, Catering
  • Tagungsort grundsätzlich Berlin. Auf Wunsch Inhouse/ unternehmensspezifische Durchführung.
  • Kosten pro Person: 1.400 € (zzgl. MwSt.).

Einführung in digitale Recherche (OSINT)

Teilnehmer erlernen den Einsatz verschiedener Werkzeuge, um eigenständig digitale Recherchen durchführen zu können.

  • Kleingruppen aus 4-10 Teilnehmern. Annahmevorbehalt.
  • Kursunterlagen, Teilnahmezertifikat, Catering
  • Tagungsort grundsätzlich Berlin. Auf Wunsch Inhouse/ unternehmensspezifische Durchführung.​
  • Kosten pro Person: 1.400 € (zzgl. MwSt.).

Auswertung von Hackerdaten (Data-Breaches)

Teilnehmer erhalten Einblick in Data-Breach-Auswertungen, arbeiten mit Echtdaten und diskutieren Sicherheitsmaßnahmen.

  • Kleingruppen aus 4-10 Teilnehmern. Annahmevorbehalt.
  • Kursunterlagen, Teilnahmezertifikat, Catering
  • Tagungsort grundsätzlich Berlin. Auf Wunsch Inhouse/ unternehmensspezifische Durchführung.​
  • Kosten pro Person: 1.400 € (zzgl. MwSt.).

Sicherer Umgang mit E-Mail, Social Media und Mobile Apps

Teilnehmer ordnen wichtige Social-Media-Dienste und Apps in Sichtbarkeitsstufen ein, vertiefen Sicherheitseinstellungen, üben Regeln zum sicheren Umgang.

  • Kleingruppen aus 4-10 Teilnehmern. Annahmevorbehalt.
  • Kursunterlagen, Teilnahmezertifikat, Catering
  • Tagungsort grundsätzlich Berlin. Auf Wunsch Inhouse/ unternehmensspezifische Durchführung.​
  • Kosten pro Person: 1.400 € (zzgl. MwSt.).

Wargame: „The Dark Side“

Teilnehmer spielen in Szenarios mit Perspektivwechsel aktuelle Bedrohungen durch und lernen Verteidigungsoptionen kennen.

Auf Anfrage

  • Kleingruppen aus 4-10 Teilnehmern. Annahmevorbehalt.
  • Kursunterlagen, Teilnahmezertifikat, Catering
  • Tagungsort grundsätzlich Berlin. Auf Wunsch Inhouse/ unternehmensspezifische Durchführung.​
  • Kosten pro Person: 1.400 € (zzgl. MwSt.).

Cybersecurity für Datenschützer Kompakt

Die Teilnehmer lernen im Rahmen eines interaktiven Wargames die Bedeutung von Data Breaches sowie eines sicheren Umgangs mit E-Mail, Social Media und Mobile Apps für den Datenschutz.

Auf Anfrage

  • Kleingruppen aus 4-10 Teilnehmern. Annahmevorbehalt.
  • Kursunterlagen, Teilnahmezertifikat, Catering
  • Tagungsort grundsätzlich Berlin. Auf Wunsch Inhouse/ unternehmensspezifische Durchführung.
  • Kosten pro Person: 1.650 € (zzgl. MwSt.).

Academy-Anmeldung