complexium – Academy

Academy

Kleingruppe. Vertraulich. Konkret. Sie werden in die Lage versetzt, Ihr nächstes Level zu gestalten.

Die digitale Entwicklung bietet Unternehmen Chancen, die sich schnell – auch im praktischen Alltag – nutzen lassen. Gleichzeitig befördert sie Angriffsmöglichkeiten für böswillige Dritte. Mit unserer modular gestalteten Academy liefern wir Ihnen das erforderliche Rüstzeug, um Chancen besser nutzen und Gefahren souveräner begegnen zu können. In interaktiven Workshops vermitteln wir Ihnen neues Wissen, das wir gemeinsam in Übungen praktisch umsetzen. Dabei entstehen Ergebnisse, die Sie konkret für Ihren Arbeitsalltag nutzen können. Mit einem Booklet erhalten Sie den gesamten Seminarinhalt kompakt, leicht verständlich und praxisorientiert an die Hand.

Bei Interesse an unseren Schulungsangeboten nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine Nachricht an: academy@complexium.de 

  • Termine : Auf Anfrage
  • Kleingruppen aus 4-10 Teilnehmern. Annahmevorbehalt.
  • Eine Vertretung der/s angemeldeten Teilnehmerin/s ist jederzeit möglich
  • Kursunterlagen, Teilnahmezertifikat, Catering
  • Tagungsort grundsätzlich Berlin. Auf Wunsch Inhouse/ unternehmensspezifische Durchführung.
  • Kosten pro Person: 1.400 € (zzgl. MwSt.)
  • Alle Preise sind zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer zu verstehen.
    Sollte sich die gesetzliche Mehrwertsteuer während der Durchführung des
    Vertrages ändern, so wird die jeweils am Tag der Rechnungsstellung
    maßgebliche gesetzliche Mehrwertsteuer fällig. Der Gesamtbetrag wird bei
    Anmeldung fällig. Das Zahlungsziel beträgt jeweils 30 Tage.
  • Die von Ihnen angegebenen Daten werden zum Zwecke der Anmeldung und
    Durchführung der/s gewählten Module/s oder Kurse/s auf den Servern der
    complexium GmbH gespeichert und weiterverarbeitet. Ihre Daten werden bis
    zum Abschluss der/s gewählten Module/s oder Kurse/s aufbewahrt. Für
    ausführliche Informationen konsultieren Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kompaktkurs: Digitaler Unternehmens- und Personenschutz

Die Teilnehmer lernen das Zusammenspiel von Digitaler Recherche und Lagebild-Erstellung. Sie üben den Einsatz verschiedener digitaler OSINT-Werkzeuge.
Als Echtdaten-Input erhalten die Teilnehmer stichprobenartige Data-Breach-Auswertungen zu ihren Unternehmen. Basis ist das in Deutschland einzigartige Dark-Data-Repository von complexium mit mehr als 2 Mrd. Datenpunkten.
Die konkreten Bedrohungen durch Social Engineering, Identitätsmissbrauch und Erpressung werden in einem Wargame durchgespielt, um einen Fahrplan für Sicherheitsmaßnahmen zu spezifizieren.

Einführung in digitale Recherche (OSINT)

Teilnehmer erlernen den Einsatz verschiedener Werkzeuge, um eigenständig digitale Recherchen durchführen zu können.

Auswertung von Hackerdaten (Data-Breaches)

Teilnehmer erhalten Einblick in Data-Breach-Auswertungen, arbeiten mit Echtdaten und diskutieren Sicherheitsmaßnahmen.

Sicherer Umgang mit E-Mail, Social Media und Mobile Apps

Teilnehmer ordnen wichtige Social-Media-Dienste und Apps in Sichtbarkeitsstufen ein, vertiefen Sicherheitseinstellungen, üben Regeln zum sicheren Umgang.

Wargame: „The Dark Side“

Teilnehmer spielen in Szenarios mit Perspektivwechsel aktuelle Bedrohungen durch und lernen Verteidigungsoptionen kennen.

Employer Intelligence: Zielgruppen besser erreichen

Menschen informieren sich digital. Gerade zum Bereich Arbeit, Job und
Karriere findet öffentlicher Austausch in digitalen Netzwerken, Foren
und ähnlichen Formaten statt: Für (angehende) Arbeitnehmer sind diese
Diskussionsräume wertvoll, da sie Einblicke in vielfältige Erfahrungen,
neue Hinweise und Antworten auf konkrete Fragen finden. Für Arbeitgeber
sind diese Diskussionsräume wertvoll, da sie aktuell relevante Themen
für ihre Kommunikation (auf der eigenen Webseite, der Messe, in der
Kampagne, dem Job-Posting) aufgreifen und schrittweise die eigene
Sichtbarkeit erhöhen können.In einer Werkstattatmosphäre machen wir
Sie mit Fragen der digitalen Recherche und Kommunikation vertraut. Wir
spielen mögliche Interaktionen durch und vertiefen das sichere Verhalten
in digitalen Raum. Wir befähigen Sie dazu, mit einem konkreten
Fahrplan digitale Zielgruppennähe zu erreichen und auszubauen. Im
Wettlauf um Talente erhalten Sie – auch als Mittelständler – einen
inhaltlichen und zeitlichen Vorsprung.

Healthcare-Influencer-Marketing

Influencer-Marketing wird immer populärer. Während diese Form des Marketings in der Beauty-, Fashion- und Lifestylebranche bereits zum Standard gehört, wagen sich Marketing-Professionals der Healthcarebranche erst langsam an das Thema heran.
Datenschutz, Pharmakovigilanz und der Mangel an Erfahrungswerten sind gewichtige Gründe für diese Vorsicht. Unser Vorgehen berücksichtigt diese Anforderungen und verbindet analytische Intelligence mit dem Emotional Impact und der Authentizität relevanter Influencer*innen im digitalen Raum. In dem Workshop führen wir Sie in die Möglichkeiten der indikationsbezogenen Inhaltsanalyse ein und lassen Sie Patientenblogger besser verstehen.
In einer Werkstattatmosphäre diskutieren wir passende Marketing-Ziele und deren Erfolgsmessung. Abschließend konkretisieren wir die Erfolgsfaktoren dieser innovative Stufe des Healthcare-Marketings. Damit erhalten Sie neben den konzeptionellen und erfahrungspraktischen Grundlagen auch eine direkte Diskussion Ihrer aktuellen Anforderungen mitsamt hilfreichen Dos & Don’ts.

Dieser Workshop wird gemeinsam von complexium und Healthy Content/ Samira Mousa veranstaltet.

Kontakt