19 Apr 2013

International Competitive Intelligence Conference in Prag

Am 16. und 17. April fand in Prag die nunmehr fünfte Internationale Competitive Intelligence Konferenz des ICI statt. Zwei Tage lang tauschten sich im gediegenen Ambiente des Hotels Diplomat internationale Experten über aktuelle Themen und Entwicklungen im Feld der Competitive Intelligence aus.
Martin Grothe, Vorstand des Deutschen Competitve Intelligence Forum (dcif) und Michael Magura, dcif-Arbeitskreisleiter „Social Media“ haben complexium in Prag vertreten.

In vielen interessanten Vorträgen und Gesprächen wurde die Wichtigkeit von Social Media Analyse für die Informationsgewinnung über Märkte und Wettbewerber unterstrichen. Einigkeit herrschte bei der Feststellung, dass die größte Herausforderung im Umgang mit großen Datenmengen und der damit verbundenen gezielten Identifizierung relevanter Informationen besteht.

complexium konnte in zahlreichen Gesprächen auf den kürzlich fertiggestellten Intelligence Service „complexium.galaxy“ hinweisen. CI-Professionals erhalten mit diesem Dienst ein wirkungsvolles webbasiertes Früherkennungssystem an die Hand. Auch große Beitragsbereiche werden nahezu in Echtzeit inhaltlich ausgewertet.
Die Idee von branchenbezogenen Lösungen werden wir mit Sicherheit aufnehmen und demnächst vorstellen.

Ein besonderer Dank geht an Rainer Michaeli und sein Team vom Institute for Competitive Intelligence für die hervorragende Organisation der Konferenz. Wir freuen uns nun sehr, die CI Community und darüber hinaus interessierte Gäste Anfang Juni bei der 6. Jahreskonferenz des Deutschen Competitive Intelligence Forums in Berlin begrüßen zu dürfen. Programm und Anmeldeformular finden Sie auf den Seiten des dcif.

pragFoto

About Stefanie Kahls

Stefanie Kahls ist Communications Director. Ihre E-Mail-Adresse lautet stefanie.kahls(at)complexium.de.

Leave a Comment