26 Mrz 2013

dcif Jahreskonferenz am 3. und 4. Juni 2013

Das Deutsche Competitive Intelligence Forum (dcif) e.V. veranstaltet vom 3. bis zum 4. Juni 2013 die 6. Jahreskonferenz in Berlin.
Das Programm der Konferenz besteht aus Workshops, Fallstudien, Arbeitskreisvorstellungen und Vorträgen rund um das Thema Competitive Intelligence.

Am Montag, den 3. Juni werden zwei Workshops angeboten. Michael Magura, Projektleiter bei complexium, wird den Arbeitskreis „Social Media“ des dcif vorstellen und über Chancen und Nutzen von Social-Media-Analyse sprechen.
dcif Vorstandsmitglied Rainer Michaeli wird einen Crash Kurs zum Thema Competitive Intelligence anbieten. Im Anschluss an die Workshops findet die dcif-Jahreshauptversammlung statt.

Am Dienstag, den 4. Juni eröffnet Keynotesprecher Maik Schmalstich von SAP Deutschland den Hauptkonferenztag. Verschiedene renommierte Experten aus dem Bereich Competitive Intelligence werden danach zu Wort kommen. Unter anderem werden Reiner Kriegler, Geschäftsführer der Deutschen Employer Branding Akademie über „Arbeitgeber(marken) im War for Talent“ sprechen sowie Maxim Worcester, Geschäftsführer der German Business Protection sich mit „Counter Intelligence und Security“ auseinandersetzen.

Neben einer Podiumsdiskussion mit den Ausstellern der Konferenz wird es auch genügend Möglichkeiten geben mit den Anwesenden ins Gespräch zu kommen. Am Montag, den 3. Juni sind alle Teilnehmer zu einem „Berliner Abend“ mit Abendessen eingeladen.

Details zum Konferenzablauf sind im Programm zu finden.
Das Anmeldeformular finden Sie hier. Wenn Sie Interresse haben, Sponsor und Aussteller der Veranstaltung zu werden, kontaktieren Sie bitte dcif Vorstandsmitglied Prof. Martin Grothe (grothe@complexium.de).

Wir freuen uns Sie in Berlin begrüßen zu dürfen!

About Stefanie Kahls

Stefanie Kahls ist Communications Director. Ihre E-Mail-Adresse lautet stefanie.kahls(at)complexium.de.

Leave a Comment