20 Jun 2013

<!--:de-->Artikel zum Thema ‚Personenschutz Online’<!--:-->

In der Ausgabe 1/13 der Zeitschrift „Security Insight“ veröffentlicht Martin Grothe den Artikel „Misstöne im großen Rauschen“, der sich mit dem Thema Personenschutz im digitalen Raum auseinandersetzt.

Der Text untersucht die Gefahren die das Social Web mit sich bringen kann, und wie man diese erkennt und vermindert.
So ist gerade bei Vorständen großer Firmen unter Umständen ein gewisses Risikopotenzial gegeben, wenn online bekannt wird, wo sie sich wann aufhalten.
Während die Schutzperson vielleicht gar nicht selbst postet oder twittert, können durch Familienangehörige oder selbst nur durch Teilnahmelisten oder die angezeigten Freunde, ziemlich genaue Steckbriefe über die betreffende Person entstehen.
Der Artikel zeigt Chancen auf, durch geschicktes Monitoring des Social Web Risiken zu erkennen und zu beheben.

Abrufen können Sie den Artikel hier.

About Stefanie Kahls

Stefanie Kahls ist Communications Director. Ihre E-Mail-Adresse lautet stefanie.kahls(at)complexium.de.

Leave a Comment